Binäre Optionen- schneller Gewinn dank IQ Option

Binäre Optionen, welche auch digitale Optionen genannt werden, sind eine sehr moderne Art des Tradens im Internet, welches bereits mit einem niedrigen Kapitaleinsatz möglich ist. So wird Anfängern der Einstieg in den Aktienhandel erleichtert. Doch wie funktionieren binäre Optionen genau?

  • Wie man anhand des Wortes binär bereits erkennen kann, hat der Händler nur zwei Möglichkeiten: Entweder er setzt auf den steigenden oder den fallenden Kurs innerhalb einer bestimmten Zeitspanne.
  • Der steigende Kurs wird hierbei als Call und der sinkende als Put bezeichnet.
  • Die Zeitspanne wird auch Optionslaufzeit genannt und kann zwischen 30 Sekunden und über ein Jahr betragen. Wenn man sich verkalkuliert und auf die falsche Option gesetzt hat, beschränkt sich der Verlust auf den Einsatz, welchen man vorher festgelegt hat. Wenn man am Ende der Optionslaufzeit mit seiner Einschätzung allerdings richtig lag, dann macht man Gewinn.

Der große Vorteil der binären Optionen liegt eindeutig darin, dass man das Risiko durch das selbst gewählte Einsatzkapitals kalkulieren kann und die Chancen fünfzig zu fünfzig stehen, dass man mit seiner Spekulation richtig lag. Die Renditen liegen bei diesem Finanzinstrument meist zwischen 65% und 85%

Obwohl der Handel mit binären Optionen zunächst sehr einfach erscheint, sollte man sich dennoch über Handelsstrategien informieren, um wirklich erfolgreich zu sein. Hierbei kann ein sogenanntes Demokonto sehr hilfreich sein.

Was ist ein IQ Option Demokonto?

Ein Demokonto bietet die Möglichkeit, erste Erfahrungen im Handel mit binären Optionen zu sammeln, ohne dabei echtes Gesl zu riskieren. Mit Hilfe eines Demokonto können Abläufe eingeübt, wichtige Begriffe erlernt und auch neue Handelsstrategien erprobt werden, sodass der der richtige Umgang mit binären Optionen erfolgreich erlernt werden kann. Ein Demokonto wird mittlerweile von fast allen Brokern z.b. IQ Option für ihre Kunden zur Verfügung gestellt, um so deren Gewinne zu maximieren und das Risiko zu minimieren. Denn nur so macht der Handel mit binären Optionen auch Spaß

Social Trading-der gemeinsame Weg zum Erfolg

Das Social Trading basiert zunächst auf der virtuellen Datenbank eines IQ Option Brokers. Wenn man sich auf dieser registriert, kann man die Transaktionen der erfolgreichsten Trader dieses Brokers verfolgen und diese nachahmen. Meist wird beim Social Trading auch ein Ranking der erfolgreichsten Broker IQ Option auf der Plattform veröffentlicht und wenn man sich an diesen orientiert, steht einem erfolgreichen Aktienhandel nichts mehr im Wege. So ist es nicht nur möglich, von dem Geschick und Wissen anderer Trader profitieren, sondern auch viel über Handelsstrategien zu lernen

Man kann beim Social Trading allerdings auch noch einen Schritt weiter gehen und von der sogenannten Copy-Trader-Funktion Gebrauch machen. Dafür muss man in seinem eigenen Profil die Einstellung wählen, die Transaktionen bestimmter andere Trader automatisch zu kopieren. So ist es möglich, ohne großen zeitlichen Aufwand Erfolge beim Online Traden zu erzielen. Auch wenn dieses System sehr einfach erscheint, müssen einige Dinge beachtet werden.

So ist die Wahl des richtigen Traders mit der Webseite www.onlinebetrug.net sehr entscheidend und man sollte sich über dessen Gewinn-und Verlustkurve genau informieren. Wenn man glaubt, den richtigen Trader gefunden zu haben, legt man einen Prozentsatz fest, wieviel des eigenen Kapitals man investieren möchte. Dieser sollte anfangs nicht so hoch sein, um sich zunächst von der Zuverlässigkeit des Traders überzeugen zu können. Natürlich kann das Social Trading auch bei binären Optionen angewendet werden.